Männliche C-Jugend – Bezirksklasse
TV Altenstadt 2 – TV Steinheim 7:29 (1:11)
Gegen den TV Altenstadt 2 konnten die Jungs um das Trainerduo Beyrle/Fink einen deutlichen Sieg einfahren. Trotz des souveränen Endstands war vor allem die erste Halbzeit geprägt von einer Vielzahl technischer Fehler und schlechten Chancenverwertung im Angriffsspiel.
Nach dem Pausentee zeigte sich die Mannschaft dann bewegungsfreudiger und konzentrierter im Abschluss. Nach einer starken Viertelstunde der zweiten Hälfte zeigte die Anzeigetafel bereits einen Spielstand von 4:26. an. Die letzten 10 Minuten ließ man es dann wieder lockerer angehen und so stand es zum Schlusspfiff 7:29 für unseren Landesliganachwuchs.
Nun gilt es nächsten Samstag den Elan der starken Viertelstunde über die gesamte Spieldauer umzusetzen, denn man empfängt mit der TSG Eislingen einen ebenfalls noch ungeschlagenen Gegner in der Wentalhalle.
TVS: Niclas Peterlewicz, Jason Kropf, Paul Schulze (1), Florian Tasholli (6), Tobias Benning (6), Benjamin Fastner (3), Robin Sakoski (4), Lukas Grupp (7), Florian Peterlewicz (2).