Landesligisten am Samstag zu Gast im Filstal – außerdem Spiele des TV-Nachwuchs sowie Männer II.HB Logo farbig NEWS

Nach einem Wochenende ohne Handball der „Ersten“, bestreiten die Landesligisten am kommenden Samstagabend ihr nächstes Spiel in fremder Halle. Die Reise geht dieses Mal in gut 30 Kilometer entfernte Gingen/Fils, wo die Kieser-Sieben auf die Mannschaft der Spielgemeinschaft Kuchen-Gingen treffen wird. Die SG um den Ex-TV-Coach Ralf Riethmüller steht derzeit mit 2:16 Zählern auf dem. Tabellenrang, bot zuletzt gegen Biberach jedoch ordentlich Paroli, musste sich schlussendlich jedoch mit einem bitteren Tor gegen die momentan Drittplatzierten von der Riß geschlagen geben.

Mit durchwachsenen 11:7 Punkten stehen die Albuchhandballer auf dem 7. Platz. Ein Sieg gegen „KuGi“ ist die Hausaufgabe, doch tat man sich in der Gingener Hohensteinhalle oftmals schwer. Anpfiff ist um 19.30 Uhr, Abfahrt der Steinheimer Schlachtenbummler ist um 17.15 Uhr am Brünnele.

Die weiteren Partien der TV-Handballer im Überblick:

Samstag, 17.11.2018:

Weibliche D-Jugend           TVS – SG Herbrechtingen-Bolheim (13.00 Uhr, Wentalhalle)
Gemischte D-Jugend         TVS – SG Hofen/Hüttlingen II (14.30 Uhr, Wentalhalle)
Männliche C-Jugend          TVS – SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch (16.00 Uhr, Wentalhalle)
Männer II                               TSV Schwäbisch Gmünd II – TVS (17.30 Uhr, Große Sporthalle Schwäbisch Gmünd)

Sonntag, 18.11.2018:

Weibliche C-Jugend           HSG Oberk./Königsbronn – TVS (10.00 Uhr, Schwörzhalle Oberkochen)
Männliche B-Jugend          SG Kuchen-Gingen – TVS (13.30 Uhr, Hohensteinhalle Gingen)
Weibliche A-Jugend           HSG Oberk./Königsbronn – TVS (14.15 Uhr, Schwörzhalle Oberkochen)